Einrichtungen
Onlineberatung
Ehrenamt
Caritasstiftung Eichstätt
Audio Video aktuell

Sendung von Radio 1 über "Kirchliche Gesundheitshilfe hier für dergleichen dort - Einige Caritas-Sozialstationen unterstützen Dienst in Kolumbien"

Beitrag von Radio K1 über "Mehr Zeit für alte Menschen - Präsenzkräfte im Caritas-Seniorenheim Gaimersheim"

Video der Diözese Eichstätt über "Schenken mit gutem Gewissen - Produkte aus der Caritas-Schreinerei"

Beitrag von Radio K1 über "Schulsozialarbeit der Caritas hilft Kindern aus Osteuropa"

Video der Diözese Eichstätt über "Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Neubau für die Außenwohngruppe Ingolstadt des Caritas-Kinderdorfes Marienstein eingeweiht"

Beitrag von Radio K1 über "Zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen - das Caritas-Frauenhaus Ingolstadt"

Beitrag von Radio K1 über "Hilfe für Frauen bei häuslicher Gewalt - die Interventionsstelle bei der Caritas Ingolstadt"

Video der Diözese Eichstätt über "Unterwegs mit einer Caritas-Sammlerin"

Beitrag von Radio K1 über "Ferienerholung für schwerst mehrfachbehinderte Kinder mit Förderung der Caritasstiftung Eichstätt"

Beitrag von Radio K1 über "Martin Rogge - ein Lebenskünstler meistert seine Krisen"

Beitrag von Radio K1 über "Jung und Alt miteinander - Begegnung im Caritas-Seniorenheim Nürnberg-Langwasser"

Beitrag von Radio K1 über "Gut betreut: Die Stadtranderholung der Caritas"

Beitrag von Radio K1 über "Helga Markart: Hilfe für Suchtkranke"

Beitrag von Radio K1 über "Andrea Schlicht: Neue Leiterin des Caritas-Frauenhauses Ingolstadt"

Beitrag von Radio K1 über "Eine Erfolgsgeschichte:
Fünf Jahre Bundesfreiwilligendienst"

Beitrag von Radio K1 über "Schulden machen krank: Caritas unterstützt Aktionswoche"

Beitrag von Radio K1 über "Mehrgenerationenhaus: Besondere Wohnanlage in Ingolstadt"

Warnung

Liebe Leserinnen und Leser,

derzeit sind leider gefälschte Rechnungen im Namen unseres Caritasverbandes im Umlauf. Falls Sie eine solche Rechnung bekommen, zahlen Sie sie bitte nicht und öffnen Sie auf keinen Fall die Anlage!

 
Caritas-Kalender 2017

Der Caritas-Abreißkalender "Unser täglich Brot" für Haus und Beruf 2017 und der Buchkalender des Deutschen Caritasverbandes können bezogen werden. 

Zur Pressemitteilung mit Bestelladresse ...

Caritas-Kalender 2017

 

 
Broschüre Pflegeversicherung

Titelseite von Broschüre zur Pflegeversicherung

Über die grundlegenden Veränderungen in der Pflegeversicherung zum 1. Januar 2017 hat der Caritasverband Eichstätt eine neue Pflegebroschüre herausgegeben. (Foto der Titelseite: R. Kneschke)

Zur Pressemitteilung und Adresse zur kostenlosen Bestellung ...

 
Freiwilligendienste

Mehrere Caritaseinrichtungen im Bistum bieten sozial Engagierten verschiedene Freiwilligendienste an. Zu einer Übersicht und Informations- sowie Bewerbungsmöglichkeiten ...

Button Freiwilligendienste  

  

 
Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrts- und Weihnachtsbriefmarken erhalten Sie ab sofort beim Deutschen Caritasverband.

Mehr Informationen und Bezugsadresse ...

Wohlfahrtsmarke Bremer Stadtmusikanten

 

 

 

 

 

 

  

 
Christliche Patientenvorsorge

Viele Menschen blicken mit Sorge auf das Ende ihres Lebens. Ihnen kann die "Christliche Patientenvorsorge" eine Hilfe sein. Diese haben die Kirchen neu herausgegeben. Sie ersetzt die bisherige "Christliche Patientenverfügung" von 2003. Kostenfreier Bezug in Einzelexemplaren beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt, Telefon: 0 84 21 / 50-901, E-Mail: zentrale@caritas-eichstaett.de .

Eine Hörfunksendung von Radio K1 zum Thema ...

Titelseite der Christlichen Patientenvorsorge

 

 

 

 

 

 

  

 
Gut erhaltene Kleidung spenden

Sechs Kleiderkammern unterhält die Caritas im Bistum Eichstätt. Dort kann gut erhaltene Kleidung für bedürftige Menschen abgegeben werden.

Mehr dazu...

gelbes Kleid

 

 

 

 

 
Eichstätt, im Januar 2017

Caritasstiftung fördert Projekte gegen "Mediensucht"

Bewerbungen bis zum 30. Juni 2017 erwünscht / 60.000 Euro stehen bereit

Logo der CaritasstiftungDie Caritasstiftung Eichstätt fördert 2017 insbesondere Projekte gegen "Mediensucht". Doch auch Anträge aus anderen sozialen Tätigkeitsfeldern können bewilligt werden. Insgesamt stehen heuer erneut 60.000 Euro zur Verfügung. Bewerben können sich Dienste und Einrichtungen der Caritas im Bistum Eichstätt. Anträge sollen bis zum 30. Juni erfolgen.

Zur Ausschreibung Projektförderung 2017
mit Kriterien und Ansprechpartner ...

 
Eichstätt, im Januar 2016

Pflegebetten nach Rumänien gespendet

Drei Caritas-Seniorenheime helfen Einrichtungen in Carei und Foieni

Helfer verladen PflegebettenFür zwei Altenheime in Rumänien haben die Caritas-Seniorenheime in Neumarkt, Stein und Ingolstadt (St. Pius) insgesamt 20 ausrangierte Pflegebetten sowie Krücken und Hygieneartikel gespendet. Die Betten ersetzen in Einrichtungen in Carei und Foieni alte Modelle, die sich nicht höherverstellen ließen. Die Utensilien aus den drei Seniorenheimen waren Teil mehrerer Sachspenden, die zwei Lastzüge und ein Kleintransporter des Technischen Hilfswerkes Eichstätt nach Rumänien gebracht hatten.

Zu einem Bericht über die Aktion ...

 
Eichstätt, im Januar 2017

"Zusammen sind wir Heimat"

Sozialcourage Spezial bei der Caritas bestellbar / Videos im Internet

Titelseite von Sozialcourage Spezial zeigt Fußballteam mit verschiedenen MenschenDie Vielfalt des Begriffs Heimat im Sinne erlebbarer Gemeinschaft will die diesjährige bundesweite Kampagne der Caritas hervorheben. Das Motto lautet: „Zusammen sind wir Heimat.“ Dazu hat der Deutsche Caritasverband ein Werkheft „Sozialcourage Spezial“ herausgegeben. Dieses informiert in Hintergrundartikeln sowie Projektberichten über das Thema und liefert zudem Fakten und Ideen für soziales Engagement. Das Sozialcourage Spezial gibt es – in Einzelexemplaren – kostenfrei beim Caritasverband Eichstätt, Residenzplatz 14, 85072 Eichstätt: Telefon: 08421/50-901, E-Mail: zentrale@caritas-eichstaett.de . Im Internet kann man sich unter http://www.zusammen-heimat.de Videos anschauen, wie Menschen Heimat gestalten.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Januar 2017

Erholung für Senioren, Familien und Alleinerziehende

Caritas-Kreisstellen organisieren heuer wieder mehrere Freizeiten

Zeichnung Sonne, Berge, Wiese, MeerZusammen mit anderen älteren Menschen im Erzgebirge unterwegs sein, gemeinsam mit mehreren Familien in Südtirol Urlaub machen oder mit anderen Alleinerziehenden im Bayerischen Wald ausspannen: Das sind nur drei von mehreren Caritas-Ferienfreizeiten in diesem Jahr. Mehrere Kreisstellen organisieren mehrere Fahrten zwischen Februar und September.

Zur Pressemitteilung mit Kontaktdaten ...

Umfassende Informationen über alle Freizeiten ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Caritas in Pfarreien fördern

Barbara Neuber ist Referentin für Gemeindecaritas beim Diözesanverband

Barbara Neuber„Es geht darum, Caritas stärker in den Pfarreien zu verankern.“ Mit diesen Worten bringt die 36-jährige Barbara Neuber auf den Punkt, was ihre Aufgabe als Referentin für Gemeindecaritas ist. Anfang Dezember hat sie dafür eine neue Teilzeitstelle beim Caritasverband für die Diözese Eichstätt angetreten. In den ersten Monaten will sie vor allem viele Kontakte knüpfen und ein Konzept erstellen. Mit diesem sollen sowohl Verbands- und Pfarrcaritas stärker vernetzt – als auch Ehrenamtliche untereinander mehr in Kontakt miteinander gebracht werden.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Bischof Hanke trifft Kinder mit Behinderung

Gruppe aus dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz besucht Eichstätter Dom

Bischof und Kinder mit Behinderung im DomEine Gruppe von Kindern mit Behinderung hat der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke im Dom in Eichstätt begrüßt. Die Neunt- und Sechstklässler aus dem Caritas-Zentrum St. Vinzenz in Ingolstadt sangen gemeinsam mit dem Bischof ein Lied. Anschließend überreichten sie ihm selbst gebastelte Sterne. Bischof Hanke brachte seine Bischofsmütze mit, die die Mädchen und Jungen aus der Nähe ansehen durften. Die Gruppe unternahm im Rahmen des Religionsunterrichts einen Ausflug nach Eichstätt. Im Caritas-Zentrum St. Vinzenz werden vor allem Kinder mit geistiger und körperlicher Behinderung betreut. (Foto: pde/Anita Hirschbeck)  

Zum Vollbild ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Zwei Fahrzeuge für dezentrale Asylberatung

Caritasdirektor Mattes segnete von "GlücksSpirale" geförderte Autos

Personen und geförderte Autos auf  Residenzplatz EichstättDie Mitarbeitenden der dezentralen Asylberatung der Caritas-Kreisstelle Eichstätt dürfen sich über zwei neue Ford Fiesta freuen. Die beiden fünftürigen Fahrzeuge einschließlich jeweils eines Satzes Winterräder im Wert von insgesamt gut 25.300 Euro sind zu 80 Prozent von der Lotterie des Deutschen Lotto- und Totoblocks „GlücksSpirale“ finanziert worden. Die restlichen Kosten trägt der Diözesan-Caritasverband. Caritasdirektor Franz Mattes segnete heute (14. Dezember) die Fahrzeuge auf dem Eichstätter Residenzplatz. 

Zur vollständigen Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Hilfe für Alleinstehende und bei verfestigter Armut

Studie zur Caritas-Sozialberatung: Zahl derer mit Geldsorgen gestiegen

ineinandergreifende HändeImmer mehr alleinstehende Menschen, solche mit finanziellen Problemen und Personen in verfestigter Armut suchen die Allgemeine Sozialberatung der Caritas-Kreisstellen im Bistum Eichstätt auf. Das sind die wesentlichsten Ergebnisse einer jetzt ausgewerteten bundesweiten Caritas-Stichtagserhebung am 22. September 2016.

Zur Pressemitteilung ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Gleicher hilft Gleichen

Von Schädel-Hirn-Trauma Betroffener in Wohn- und Förderstätte engagiert

Zwei Männer spielen gemeinsam an einem TischSebastian Simmel (links) schätzt es, mit David Steinhübl (rechts) zu spielen und therapeutisch in Beziehung zu stehen. „Es ist ähnlich wie mit anderen, aber besser mit ihm.“ Dass der Bewohner der Wohn- und Förderstätte von Regens Wagner in Treuchtlingen dies so empfindet, liegt daran, dass er ein ähnliches Schicksalserlebnis hatte wie sein freiberuflicher Therapeut: Beide erlitten nach einem Verkehrsunfall ein Schädel-Hirn-Trauma. Nun ist Steinhübl selbst Helfender: Gleicher hilft Gleichen ...

Ein Beitrag im Caritas-Magazin Sozialcourage ...

Hörfunkbeitrag von Radio K1 dazu ...

 
Eichstätt, im Dezember 2016

Andrea Götz nun offiziell Leiterin

Nach Übergangsphasen hofft Seniorenheim Dietfurt auf erneute Kontinuität

Andrea GötzAndrea Götz (45) ist seit 1. Dezember dieses Jahres Leiterin des Caritas-Seniorenheimes Bruder Balthasar Werner in Dietfurt. Sie hat das Haus bereits in den letzten Monaten kommissarisch geleitet. Nach dem Abschluss ihrer Weiterbildung zur Einrichtungsleitung hat sie das Amt nun offiziell inne. Nachdem der langjährige und in diesem Jahr verstorbene Einrichtungsleiter Klaus-Josef Knaus seinen Dienst aus gesundheitlichen Gründen vor gut zwei Jahren aufgeben musste, hatten die frühere Pflegedienstleiterin Verena Gradl und der Leiter des Caritas-Seniorenheimes Berching, Gerhard Binder, vorübergehend die Verantwortung an der Spitze des Hauses getragen. Nach den Übergangsphasen hofft das Seniorenheim Dietfurt auf erneute Kontinuität.

Zur vollständigen Pressemitteilung ...